Über mich

Mein Bild

Ich heisse Thomas, bin 47 Jahre alt und "Selbermacher" aus Leidenschaft. Neben Arbeiten am Haus, Basteleien mit Holz und Kochen am offenen Feuer habe ich nun auch das Selchen für mich entdeckt.

Montag, 20. Juni 2016

Rollbraten am Spieß

Hi Leute!!
Na, hat euch das EM Fieber auch gepackt?
Trotz des ganzen Fußballschauens werde ich nicht müde mal wieder was auszuprobieren.
Dieses mal ist es ein gefüllter Rollbraten am Spieß 
Wie ich das so gemacht habe seht ihr an den folgenden Bildern.


Man nehme:
 Ein schönes Stück Schopfbraten (in diesen Fall 1,7kg),
Frühlingszwiebel , groben Senf und eine große Packung Speck


 Den Schopfbraten aufschneiden und ausrollen 


 Die Frühlingszwiebel vierteln


 Fleisch nach Belieben  würzen und mit dem Senf bestreichen


 Speck darauf


 und mit den Zwieberln auslegen.
Die Zwiebel hab ich wechselweise aufgelegt dass es beim Aufschneiden gleichmäßiger aussieht 


ordentlich einrollen


 und mit Küchengarn schön fest zusammenbinden


ab damit auf den Drehspieß


 Deckel zu und abwarten


 nach ca. einer  1/2 Std.


 ordentlich überwacht mit dem Thermometer


 schaut  gar net so schlecht aus oder?


 nach ca. 2 1/2 Std. am Drehspieß und einer Kerntemperatur von 75 Grad
ist es endlich soweit


Tadaaaaa

Ich glaube ich brauche nicht erwähnen, dass der Rollbraten saugeil geschmeckt hat.
Das Fleisch war supersaftig und durch den Senf, den Speck und die Zwiebel musste man das Fleisch nicht all zu viel würzen.

So das war´s wieder mal
Ich geh wieder Fussball schauen
So Long
Keep Smoking
der Selcher


(PS.: Manche Anregungen hole ich mir, wie auch diesen Rollbraten, von hier)    

Kommentare:

  1. Und gut war´s - wie immer ! Diesmal hat es mir kalt fast noch besser geschmeckt als warm. Dein Hobby gefällt mir !
    BN

    AntwortenLöschen
  2. olllaaaallaaa des nenn i mol an KUGLGRILL
    ( TYPISCH MANDERLEIT..... das DU den KUGLGRILL bei mir entdeckt host,,,, uns WEIBERLEIT war der gor nia aufgfalln,,,,ggggg)

    HOT sicha volle guat gschmeckt,,,
    und des REZEPTAL speichert i ma ab..okeeeee

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT aus TIROL

    AntwortenLöschen