Über mich

Mein Bild

Ich heisse Thomas, bin 47 Jahre alt und "Selbermacher" aus Leidenschaft. Neben Arbeiten am Haus, Basteleien mit Holz und Kochen am offenen Feuer habe ich nun auch das Selchen für mich entdeckt.

Samstag, 23. März 2013

Heute geht´s um die Wurscht

Ich habe mich entschlossen, mich neben dem Speckräuchern auch dem Thema " Wursten " zu widmen.
Habe mir im www ein Rezept für Landjägerwürste rausgesucht.
Na gut dachte ich mir : Gehn´ wir´s an!
Man nehme 1kg Bauchfleisch und 1kg mageres Rindfleisch.


Das Fleisch wird mit dem Fleischwolf ´´nicht zu fein´´ faschiert.


Das Ganze wird nach Geschmack gewürzt


und in einen Naturdarm gefüllt.


Nach einer Woche ´´ abhängen´´ im kühlen Keller sind die Würste:



Melde mich nach ca. einer Woche wieder mit einem Endbericht.
So long , keep smoking !
Der Selcher

Mittwoch, 20. März 2013

Wie alles begann...

Der selbstgemachte Speck meines Schwiegervaters ist legendär. Seit Jahrzehnten surt er nach dem selben Rezept (Familiengeheimnis!) ein und seit etlichen Jahren selcht er auch selbst.

Da hat mich als Handwerker und begeisterten Hobbykoch der Ehrgeiz gepackt und ich wollte wissen, ob ich derartiges auch hinbekomme.

Meine Erstlingsversuche mit dem Mini-Selchschrank vom Diskonter verliefen recht vielversprechend, so daß ich mir nun den Selchschrank "Bauernstolz" von Tschojer zugelegt habe.



An meinen Erfahrungen damit möchte ich Euch in Zukunft teilhaben lassen.

So long !
Keep smoking, der Selcher